Hypnose-Coaching

Vorteile des Hypnose-Coachings und wie es funktioniert

Mit dem Hypnose-Coaching können wir deine Stärken und Fähigkeiten so aktivieren, dass du deine Probleme besser und schneller bewältigen kannst.
Dein Unterbewusstsein steuert alle Lebensvorgänge zu 90%, also dein Denken, Fühlen und Handeln.

Wenn du dich tief entspannst bei unserem Hypnose-Coaching (tranceartiger Zustand) bekommen wir einen Zugang zu Deinem Unterbewusstsein und können dort die Veränderungen und neue positive Eigenschaften verankern.

Die Coaching-Hypnose ist für die verschiedensten Themenbereiche eine wirksame Methode.

Den Teil, den du dazu beitragen musst:

  • Du musst einen starken Willen haben, etwas verändern zu wollen
  • Du bringst die Bereitschaft mit dich auf eine tiefe gemütliche Entspannung einzulassen; dabei helfe ich dir selbstverständlich.

Das Kennenlerngespräch vor dem Hypnose-Coaching

Wir besprechen dein Anliegen, wenn es sich um Beschwerden ohne Krankheitswert handelt, können wir gemeinsam daran arbeiten deine Kompetenzen, Ziele und Energiequellen so zu aktivieren, dass du auf der einen Seite mit Hindernissen und Rückschläge besser klarkommst und auf der anderen Seite gestärkter, selbstbewusster und zufriedener im Alltag wirst.

Wie du dich auf das Hypnose-Coaching vorbereitest und was Du dazu brauchst

Stabile Internetverbindung

Computer, Laptop, mit Mikrofon und Lautsprecher (oder Headset)

Tablet und Smartphone sind auch möglich, wichtig ist hier nur, dass Du ein Stativ/Ständer oder Halterung hast, die es dir ermöglichen eine gemütliche Position entweder auf einem Sessel/Couch oder Bett einzunehmen, ohne etwas festhalten zu müssen.

Außerdem solltest du in der Zeit unseres Coachings für Ruhe und Privatsphäre sorgen. Klingel aus, Telefone lautlos etc.

Trifft von den folgenden Aufzählungen etwas auf dich zu? Dann müssen wir uns auf Coachinggespräche fokussieren. Im Vorgespräch gehen wir aber noch umfangreicher darauf ein

Alter unter 18 Jahren
Thrombosen
Schwangerschaft
Psychosen
Geistige Behinderung
Epilepsie
Schwere Herz- und Kreislauferkrankungen

Warum eine Hypnose-Coaching vielleicht bei dir besser wirkt, als Coaching-Gespräche

Während des Gesprächs verstehst du alles, die Theorie ist dir klar und du willst es unbedingt im Alltag umsetzen, aber irgendwie gelingt es dir nicht!
Die Ursache kann unbewusst sein. Durch Hypnose können wir diese besser ermitteln, bearbeiten oder auflösen. Auch der Zugang zu deinen tiefen Emotionen kann hier ein besserer Ansatz sein.

Was ist wenn die Verbindung unterbricht, bleibe ich dann für immer in Hypnose?

Wenn die Verbindung unterbricht (was selten vorkommt), wachst du entweder sofort oder ein paar Minuten später, wie nach einem erholsamen Kurzschlaf wieder auf. Selbstverständlich verbinden wir uns direkt wieder und setzen an, wo wir aufgehört haben. Also davor brauchst du wirklich keine Angst zu haben.

Selbstbewusstsein

POWER ON

POWER OFF

Vergangenheit

Angst – Panik

Phobien

Depressionen – Gedanken

Körper – Gesundheit

Schlechte Gewohnheiten

BurnOut Arbeit

Krisen Stress Schlaf

Essen – Gewicht

Verhatlen – Soziales

Zwänge

Familie – Beziehung

Liebe

Die TOP 3 Hypnose-Anwendungen

1. Abnehmen mit Hypnose

Du denkst jeden Tag aufs Neue, dass Du endlich abnehmen musst?

Viele Menschen können dem inneren Schweinehund einfach nicht widerstehen. Hunger und Gelüste werden mit fettigen, süßen und ungesunden Lebensmitteln gestillt.
Kaum ist der letzte Bissen genüsslich runtergeschluckt, kommt das schlechte Gewissen. Die Gedanken kreisen stetig um das Gewicht.

Schneller Abnehmen mit Unterstützung des Unterbewusstseins!
Mehr Willensstärke durch Hypnose! Du wirst:

  • ihr Essverhalten positiv verändern
  • Dickmachern wiederstehen können
  • schneller satt werden, trotz kleineren Portionen
  • Ihr Körpergewicht nachhaltig reduzieren

Gesünder und freier leben!

Gelenke, wie Hüfte und Knie werden weniger belastet > Bewegungen fallen leichter
Blutzucker wird gesenkt > weniger Gefahr an Diabetes zu erkranken.

Weniger Risiko an Darm-/Brustkrebs und anderen Krebserkrankungen zu erkranken
Blutdruck sinkt > Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall verringern sich
Kurzatmigkeit wird verbessert > leichter Atmen > mehr Sauerstoffzufuhr

Fazit:
Normalgewichtige leben glücklicher. Wenn Du merkst, dass Du selbstbestimmt Deine Situation verbesserst, kommen Glücksgefühle hoch.

2. Rauchfrei durch Hypnose

Du bist es satt, dass Deine Nikotinabhängigkeit Dich in der Hand hat?

Nikotinpflaster, Kaugummis oder Spray es gibt genug Alternativen, sich das Rauchen abzugewöhnen. Viele Raucher haben bereits mehrere gescheiterte Versuche hinter sich.

Warum mit Hypnose?

Hypnose ist mit Abstand die erfolgreichste Methode zur Raucherentwöhnung; dabei bleiben Nebenwirkungen wie Entzugserscheinungen in der Regel aus.

Die Entwöhnung mit Hypnose hat den Vorteil, dass gleichzeitig erfolgreiche Suggestionen an das Unterbewusstsein gegeben werden die einer Gewichtszunahme entgegenwirken.

Eine geringe Gewichtszunahme von 1-3 KG ist aufgrund der Stoffwechselveränderung ist normal.

Die Hypnose hilft Dir dabei Nichtraucher zu werden.

Nach den Hypnosesitzungen wirst Du:

  • kein Verlangen mehr nach einer Zigarette haben

  • dich ausgeglichen und motiviert fühlen

  • auf dem richtigen Weg zu einer gesunden Zukunft sein

  • rauchfrei und unabhängig sein

  • mehr Geld im Portemonnaie haben

Fazit:
Egal wie alt Du bist und wie lange du schon rauchst, es ist nie zu spät mit Rauchen aufzuhören. Positive körperliche Veränderungen spürst Du bereits nach kurzer Zeit. Zum Beispiel reguliert sich der Sauerstoffspiegel im Blut auf normale Werte innerhalb von 12 Stunden, nach der letzten Zigarette.
Als Nichtraucher lebst du gesünder, selbstbestimmter, stressfreier und zufriedener.

*Du erhältst durch die Hypnose eine enorme Hilfestellung, um mit dem Rauchen Schluss zu machen es liegt aber auch an Dir, was Du damit machst. Deine vorherige Einstellung und Dein Wille spielen eine große Rolle. Die Erfolgsquote liegt bei über 80%, eine Erfolgsgarantie von 100% zu geben, wäre demnach unseriös.

3. Schlafstörungen

Was bringt uns um den Schlaft?

Aufregende Erlebnisse oder zukünftige bedeutende Ereignisse sind oft der Grund, warum Menschen nachts nicht schlafen können.
Wenn Jemand dauerhaft unter Stress, Sorgen und innere Unruhe leidet, kann die Schlaflosigkeit zu einem quälenden Problem werden.

Was passiert im Schlaf und warum ist er so wichtig?
Das Immunsystem arbeitet überwiegend nachts. Die Körperabwehr ist deutlich effektiver und auch die Wundheilung findet in der Tiefschlafphase statt.
Im Umkehrschluss bedeutet das, dass man bei Schlafstörungen anfälliger für Infekte ist.

Aber nicht nur für den Körper ist guter Schlaf wichtig auch das Gehirn muss sich regenerieren und das Erlebte vom Tag verarbeiten. Die Schlafqualität wirkt sich auf die psychische Ausgeglichenheit aus. Leidet man unter Schlafproblemen, ist man Tagsüber unkonzentriert und müde. Beeinträchtigungen im sozialen und beruflichen Umfeld bringen einen hohen Leidensdruck einher.

Fazit:
Erholsamer Schlaf ist notwendig für unsere Gesundheit und für unser Wohlbefinden. Wer gesund schläft, ist morgens erholt und hat genug Kraft für die neuen täglichen Herausforderungen. Wenn Du unter Schlafproblemen leidest ist es wichtig sie anzugehen.

Weitere beliebte Hypnose Anwendungen

Du hast das Gefühl etwas blockiert Dich beim Erreichen Deiner Ziele?
Blockaden werden durch verschiedene Auslöser hervorgerufen.
Typische Auslöser sind jedoch hinderliche Glaubenssätze, die Kinder oft eingeimpft bekommen haben, diese nehmen die Glaubenssätze meistens unbewusst und ohne jede Möglichkeit der Gegenwehr an.

Blockaden hindern die Menschen daran, Ihr Leben frei zu leben. Sie können nicht denken, fühlen oder handeln wie sie gerne würden.

Gefühle wie Niedergeschlagenheit, Frust und Stress sind die Folge.

Wer sein Leben genießen möchte, sich von kontraproduktiven Glaubenssätzen und Erfahrungen befreien will, muss seine Blockaden auflösen.

Fazit: Durch das Auflösen von Blockaden kannst Du Angestautes abfließen lassen und dich innerlich von Lasten reinigen.

Du fühlst Dich ständig K.O. und gestresst?

Zu wenig Pausen, zu schnelles Tempo und Dauerstress, das ist der Grund, warum viele Menschen einfach nur noch funktionieren, sich dabei selbst vergessen und ständig erschöpft sind.
Es ist erschreckend, wie wenig „Gutes“ man sich selber tut.
Jeden Tag neue Herausforderung, ob im Arbeitsleben oder privat.
Um dem Alltag gerecht zu werden, ist Disziplin und Durchhaltevermögen gefragt. Leider sind aber oft keine Kraftreserven mehr vorhanden.
Wenn man im Gegenzug nichts für sich tut, gerät man aus der Balance
Die Tiefenentspannung ist eine effektive Methode, um sich eine Auszeit von der ganzen Hektik zu nehmen.

Fazit: Wenn Du Dich entspannst und etwas für dich tust, hast Du wieder Kraft und Motivation.
Nach einem tiefentspannten Zustand fühlst Du dich ausgeruht und tankst neue Energie! Entspannung tut Deinem Geist und Deinem Körper gut.

Wer sich von seelischen Lasten befreien will, muss sich von der Vergangenheit lösen und zur Vergebung bereits sein.

Fazit: Verständnis und Einsicht versetzen Dich in die Lage, dich über Deine Probleme zu erheben und Deine Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen.
Wenn Du deine Vergangenheit schätzt und akzeptierst, wirst Du in der Gegenwart glücklicher sein.

Sich konzentrieren bedeutet, dass man seine Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Tätigkeit fokussiert und andere Reize, die zur Ablenkung führen unterdrücken kann.

Anzeichen von Konzentrationsschwierigkeiten sind, wen man merkt, dass die Gedanken beim Erfüllen einer Aufgabe immer wieder abschweifen.

Wer unter Konzentrationsschwierigkeiten leidet, erbringt oft schlechte Leistung und ist unzufrieden.

Fazit: Deine Konzentrationsfähigkeit ist entscheidend dafür, wie erfolgreich Du im Alltag und Beruf bist.

Selbstliebe ist eine fundamental wichtige Bedingung im Leben. Wer sich nicht liebt, macht sich von der Zuneigung seiner Mitmenschen abhängig und ist öfter gekränkt und verletzt. Probleme und psychische Störungen können sich hier schneller entwickeln als bei Menschen bei denen Selbstliebe und Selbstbewusstsein vorhanden ist.

Wer sich selber liebt,
hat Selbstvertrauen und fühlt sich innerlich stark
ist ausgeglichener, glücklicher und dickhäutiger
erlaubt sich Fehler zu machen und ist erfolgreicher
ist toleranter gegenüber seinen Mitmenschen und kann Liebe schenken
sagt und macht, was er für richtig hält, weil keine Angst besteht, die Anerkennung von anderen zu verlieren
wirkt auf andere attraktiv und hat eine positive Ausstrahlung
wird respektvoll behandelt, denn jemand, der sich nicht verbiegen lässt, wird als starke Persönlichkeit von seinen Mitmenschen wahrgenommen.

Fazit: Wer sich selber liebt, genießt das Leben mehr!

JETZT HYPNOSE-COACHING BUCHEN: 120 Minuten 210€
(68 € Vorgespräch + 142 € Hypnose)

So gehst Du vor:

Registriere dich kostenlos auf mentavio.com
Brauchst du Hilfe oder hast Fragen dazu?
Fordere einfach über das Kontaktformular eine „Schritt für Schritt“- PDF oder Videoanleitung an!

Buche zunächst 60 Minuten für das Vorgespräch auf Mentavio, den weiteren Vorgang für das Hypnose-Coaching besprechen wir zusammen in der Sitzung.

 

*Achtung: Es handelt sich bei diesem Angebot um eine Hypnose-Coaching und um keine Hypnosetherapie. Wir arbeiten hier (wenn ein Krankheitswert im Vorgespräch ausgeschlossen ist) zukunfts- und lösungsorientiert.

*Hypnose-Coaching wird von den Krankenkassen nicht übernommen. Diese Leistung muss daher privat und vor der Sitzung über Mentavio (verschiedene Online-Zahlungsmöglichkeiten) bezahlt werden. Sie erhalten im Anschluss unserer Sitzung eine Rechnung von mir.